Die Soay-Schafe von Birgit und Holger Linde aus Hamburg-Ochsenwerder | Tel. 040 - 73 67 41 92

Inhalt

← zurück

September 2019 - Schnarchendes Windrad

Wir und unsere Schafe leben nun schon fast zwei Jahre in nur 625m von diesem Windrad entfernt. Es knarzt und quietscht von Anfang an unsäglich. Ich beschwere mich, es wurde sogar schon oft versucht, es zu reparieren. Aber auch nach zwei Jahren ist die Ursache für die Geräusche nicht behoben. Vielleicht können einige von euch verstehen, was das bedeutet. Es ist für mich eine enorme Belastung und Grund, warum ich hier zur Zeit nicht mehr so aktiv bin wie früher und kaum Energie habe, die kleinen Serien über unsere Schafe zu schreiben.

Von Mai bis Mitte Juli hat die Behörde ein Audio-Messgerät auf unsere Schafweide und neben unseren Garten gestellt. Ich habe täglich protokollieren müssen, wann es knarrt und quietscht und habe sogar die Behörde besucht, um mir die Aufnahmen selbst anzuhören. Aber auch das half nichts. Die Aufnahmen waren nicht gut genug, um den Betreiber nachweisen zu können, dass es nicht ertragbar ist. Die Behörde sieht bisher keinen Grund, hier für uns aktiv zu werden und dem Betreiber Auflagen zu machen. Tja, es ist wohl nicht laut genug. Wir wissen es nicht. Es gibt viele offene Fragen.

Wir versuchen nun natürlich, unseren Aufenthalt im Garten und auf der Schafweide so einzurichten, dass uns der Lärm nicht beeinträchtigt. Wir richten uns also weitgehend nach Wind und Wetter. Glaubt uns keiner, weiß ich... ;)

Es gibt zum Glück windstille Tage und Wochen, an denen das Windrad kaum störende Geräusche macht. In den Sommernächten wird das Windrad oft bei bestimmten Wetterlagen abgestellt, um die Fledermäuse zu schützen. Über diesen Fledermausschutz können wir nur dankbar sein.

Unseren Schafen geht es gut. Die anhaltende Trockenheit ging zwar in diesem Jahr, wie wir schon erwartet hatten, weiter, aber es war genug Grün für unsere 10 Schafe da.

Ja, wir tun mal alle so als ob es regnen würde!

Aber so langsam braut sich da scheinbar etwas zusammen!


← zurück

 

birgit linde | ochsenwerder elbdeich 215 | 21037 hamburg | 040 - 73 67 41 92 | impressum und datenschutz