Über mich


Birgit Linde

  • Seit über zehn Jahren betreibe ich meine kleine Agentur in den Vier- und Marschlanden in Hamburg. Webprojekte, Buchgestaltung und Online-Redation sind meine Schwerpunkte.
  • Bevor ich mich selbstständig gemacht habe, war ich sechs Jahre PowerPoint-Präsentationsgestalterin bei KPMG bzw. später BearingPoint.
  • Ich habe in Kiel Geografie studiert, meine Schwerpunkte: Landschaftsentwicklung und Limnologie.


Fort- und Weiterbildungen

  • 2018 Sütterlin-Transkriptorin, geschichts-kontor.de (ehrenamtlich)
  • 2012-17 Teilnahme an Veranstaltungen der InDesign User Group
  • 2016 Responsive Webdesign mit WordPress 4.6, Cleverprinting
  • 2014 Workshop eBooks mit InDesign CC, Kai Rübsamen
  • 2012 Barrierefreiheit nach WCAG 2.0 und BITV 2.0, Kerstin Probiesch
  • 2010 Crashkurs Illustrator CS 4, Andrea Kuhne (FSG)
  • 2009 Crashkurs Dreamweaver CS 4, Andrea Kuhne (FSG)
  • 2008 Pressefotografie (Reportage), Akademie für Publizistik
  • 2005 Weiterbildung Barrierefreies Webdesign, Detlef Girke
  • 2003 Fortbildung zum Digital-Profi Webdesign, Doppelklick

Unsere Soay-Ranch

Zur Zeit grasen neun weibliche Soay-Schafe auf unserer Weide in den Vier- und Marschlanden in Hamburg. Auch dieses Jahr haben wir keinen Bock und werden daher auch keinen Nachwuchs bekommen. 2006 haben wir unsere ersten drei weiblichen Schafe gekauft. Ein Jahr später kam ein erster Bock dazu. Nachwuchs bekamen sie da jedes Jahr um die Osterzeit. Wir möchten mit unserer kleinen Herde dazu beitragen, dass diese alte Nutztierrasse erhalten bleibt.


Meine weiteren Leistungen: Konzeptstark und einfühlsam

Ich denke immer mit und weit darüber hinaus. Das ist es, was meine Kunden schätzen.

Buchgestaltung

Ich gestalte Bücher, eBooks und umfangreichere Broschüren sowohl in InDesign als auch in Word.

Online-Redaktion

Ich unterstütze Sie gerne bei der Strukturierung und Erarbeitung der Inhalte. Recherchiere Themen, schreibe und redigiere Texte und stimme diese auf Ihr Layout ab.

Webdesign

Ich entwerfe Internetauftritte und setze sie in barrierefreies HTML5 und CSS3 um. Visuell ansprechend, funktional, maßgeschneidert.